Antishmania

Ist das ein neues Medikament gegen die canine Leishmaniose?

Seit einiger Zeit geistert auch durch die Fachpresse der Hinweis auf Antishmania® als neue Medikamentenmarke gegen Leishmaniose.
Ein neues Medikament (Markenname) ?   = ja
Ein neuer Wirkstoff ?   = nein

Antishmania® ist die neue Marke von Fatro Iberica.
In der Schachtel enthalten sind 10 Ampullen mit dem Wirkstoff N-Methylglucamin-Antimonat, bereits bekannt unter dem Markennamen Glucantime® von Merial. Auch die Wirkstoffmenge pro ml und damit die Dosierung ist gleich geblieben. Der Beipackzettel wirkt wie abgeschrieben.

Was ist denn nun anders?
Zum einen die Anzahl von 10 Ampullen a 5 ml in der Schachtel, wo Glucantime® nur 5 Ampullen der gleichen Menge beinhaltet. Die Ampullen sind keine Brechampullen mehr, die man nach Öffnung aufrecht in einen Behälter stellen muss, damit nichts ausläuft, sondern es handelt sich um sogenannte Injektionsfläschchen mit Gummideckel, die sehr gut von selbst stehen können.

Der Preis?
Leider kein großartiger Vorteil gegenüber Glucantime von Merial.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.