Fertigbarf purinarm

Die Firma Doggiepack aus Nidda hat sich auf Komplett Barf-Menüs spezialisiert und auch eine purinarme Linie mit Rind und Lamm heraus gebracht.

Das Fleisch stammt von Rindern aus Weidehaltung und wird roh verarbeitet, das Gemüse wird schonend gegart. Lt. Hersteller ist das Hundefutter tiefgekühlt bei -18°C ca. 6 Monate haltbar. Aufgetaute und angebrochene Packungen sind in einer verschlossenen Dose im Kühlschrank 2-3 Tage haltbar. Bei abwechslungsreicher Fütterung der Komplett-Barf-Menüs soll eine weitere Zugabe von BARF – Nahrungsergänzungen nicht notwendig sein. da der Hund durch die verschiedenen Komponenten der Menüs mit allem versorgt wird.

Gerade Hunde mit Leishmaniose vertragen oft gegartes Futter besser, in dem Fall kann die Hundewurst auch einfach gegart werden, indem man Wasser zum Kochen bringt, Hitze ausschaltet und die Hundewurst samt Hülle für ca. 20 Minuten in dem heißen Wasser ziehen lässt. So bleiben möglichst viele  Nährstoffe erhalten. Nach dem Ziehen die Wurst einfachen am besten mit der Schere aufschneiden und das Hundefutter herausdrücken.

Für Hunde mit Leishmaniose gibt es einen Neukundenrabatt von 10 % auf die erste Bestellung unter dem Code: LEISHMA10

zu den purinarmen Fertigbarf-Menüs geht es hier

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.